Startseite » Baby » Ernährung während der Stillzeit » Darf ich während der Stillzeit Hering essen?

Darf ich während der Stillzeit Hering essen?

WährHering auf Tellerend der Stillzeit empfehlen sich genau wie während der Schwangerschaft fetthaltige Fischsorten, weshalb Hering zu essen empfehlenswert ist. Fetthaltiger Fisch wie Hering wirkt sich positiv auf das zentrale Nervensystem des Säuglings, sowie seine Augennetzhaut, sein Hirn, Immunsystem und seine Leber aus.

Wie oft sollte ich während der Stillzeit Hering essen?




Der empfohlene Verzehr von Hering während der Stillzeit beläuft sich auf ca. zwei bis drei Mal pro Woche.